*Anfang August durfte Ocean Blue - ungeplant, aber mit umsomehr viel Freude-  bei uns einziehen. Diese wunderschöne und typvolle Maine Coon Dame kommt aus der Zucht Chestwoodcoons von Yvonne Bobst.  Ich bin hin und weg von diesem Schatz. 

 

* 03.08.2020 alle Kitten sind ausgezogen.

 

 

* 08.06.2020 Bijou und ihren Kitten und Cinderella s Kitten geht es sehr gut, es wachsen und gedeihen . 

 

* 2020 ist ein sehr trauriges Jahr für mich als Züchterin. Bei Cinderella gab nach der Geburt Probleme. Sie bekam eine Mastitis ( Entzündung der Zitzen durch Milchstau) Sie musste schlussendlich operiert werden, bekam dann aber auch noch eine schwere Lungenentzündung und verlor den Kampf 2 Wochen später. Wir mussten sie wegen Organversagen erlösen lassen.  Den restlichen Kitten von Cinderella geht es soweit gut, sie mussten von Hand aufgezogen werden. Eines konnte von Bijou noch mit gesäugt werden.

 

*  29.04.2020. unsere Nachzucht Cinderella hat 5 gesunde und kräftige Katerchen geboren. Es sind alle wohlauf. Cinderella hat alles super gemacht und ist eine wunderbare, fürsorgliche Mama ! 

Papa Phantom war etwas übereifrig. Dieser Wurf war erst im Herbst geplant ....

 

*24.4.2020  Laboklin Gentests von Drakaris,Ella und Elves sind alle N/N.

 

* 23.4.2020 Bijou hat 5 Kitten geboren. Fibi, ein hübsches Tortie kam leider tot zur Welt. Die anderen vier, 1 Mädchen und 3 Jungs geniessen Mama Bijou. Es geht allen gut.

 

* 18.03.2020 Phantom hat ganze Arbeit geleistet....Wie wir festgestellt haben, hat er  unsere Cinderella ebenfalls gedeckt... Mit ihr waren erst im Herbst Kitten geplant. Aber der hübsche Franzose war schneller. 

 

* 18.03.2020  Bijou's Kitten erwarten wir Ende April. Wir freuen uns sehr.

 

* 15.03.2020 Die Fotos von unsern  D und E Kitten sind online ( es sind alle bereits vergeben)

 

*18.03.2020 Ich konnte den PawPeds Kurs G1 erfolgreich abschliessen. ( s. Abzeichen auf der Startseite)

Kurs G2 ist für Herbst geplant.

 

* 22.02.2020 Minou hat 6 wunderschöne Kitten geboren. Leider ist ein kleines Katerchen am 4. Tag gestorben, sodass vom E Wurf nur noch 5 Kitten übrig sind. Minou hat die Geburt super gemeistert, Khaleesi hat ihr wunderbar geholfen. Auch ziehen beide zusammen ihre Kitten auf. Der Traum überhaupt. Bin so stolz auf meine Mädels  

 

*  18.02.2020 Khaleesi hatte leider einen Notkaiserschnitt, das Kitten konnte so gerettet werden. Leider musste Khaleesi   dabei kastriert werden, da die Gebärmutter Schaden genommen hatte. Wir haben diese wunderschöne Kätzin also leider als Zuchtkatze verloren. Darüber sind wir sehr traurig. Khaleesi durfte zu einem netten Paar nach Zürich und darf jetzt im grossen Garten mit 2 netten Cooniedamen  ihren verfrühten  Ruhestand geniessen.